BASIC: Der perfekte SÜSSKARTOFFELBREI | Süßkartoffelpüree

Die Zubereitung von Süßkartoffelbrei und herkömmlichen Kartoffelbrei ist zwar sehr ähnlich, jedoch nicht identisch. Es gilt dabei einige Abläufe zu beachten, damit er auch locker-cremig und lecker gelingt.
► Für Smartphones und Tablets – hier die neuen Rezepte von Esslust: https://goo.gl/qyXU6f
► Eine große Auswahl an Büchern mit Kartoffel-Rezepten gibt es z. B. hier bei Amazon: http://amzn.to/1BTmj0o

►FOLLOW ME HERE
KOSTENLOS ABONNIEREN: http://www.youtube.com/subscription_center?add_user=esslust
FACEBOOK: http://www.facebook.com/essenmitlust
INSTAGRAM: http://instagram.com/esslust
TWITTER: http://twitter.com/essenmitlust
CHEFKOCH: http://goo.gl/Da2Ia7
BLOG: http://esslust-blog.de

►WEITERE SÜSSKARTOFFEL-REZEPTE:
– Sweet Potato Fries https://goo.gl/lcSYr2
– Süßkartoffelbällchen https://goo.gl/xQaON7

pro Portion ca. 395 kcal, 5 g Eiweiß, 14 g Fett, 59 g Kohlenhydrate
ZUTATEN für 2 Portionen:
• 500 g Süßkartoffeln
• 30 g Butter
• 4 EL Milch
• Salz
• 1 Prise Zimt
• etwas frisch geriebene Muskatnuss, alternativ gemahlene
• maximal 1/4 TL Chilipulver bzw. Cayenne-Pfeffer
• optional etwas frisch geriebener Ingwer

Viel Spaß bei der Zubereitung – und dann guten Appetit! Und wenn es euch gefällt, freue ich mich natürlich sehr über „Daumen hoch“, „Abonnieren“ und „Weitersagen“ – DANKE!

Facebook Comments

Das könnte auch interessant sein...