Brotpudding mit Äpfeln VEGAN – Festtagsreste verwerten| yummy quickie

Vielleicht habt ihr auch noch Brotreste vom letzten Fondue übrig? Bloß nicht wegwerfen, denn damit lässt sich noch ein leckeres Dessert zaubern! Geht übrigens auch mit Croissants, Stollen und anderem Gebäck. Hier in einer leckeren Bratapfel-Variante, aber macht sehr gerne rein, was euch am besten schmeckt! Ich wollte mich auch noch mal für eure Unterstützung und Treue hier auf diesem Kanal bedanken! Freuen wir uns alle gemeinsam auf 2017! Bleibt gesund und neugierig auf yummy Rezepte 🙂 Einen guten Rutsch! Eure Mira

Das Rezept:
– 1 Baguette vom Vortag
– etwas Margarine zum Einfetten der Form
– 1 Apfel (Boskop)
– 60 g Rosinen
– 500 ml Milch (Mandelmilch)
– 1 gehäufter TL gemahlener Zimt
– 1/2 TL gemahlener Muskat
– 1 Päckchen Vanillezucker
– 2 EL Apfelmus

im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 30 Minuten backen bis sich eine goldbraune Kruste bildet.
Mit Ahornsirup, Vanillesoße oder Vanilleeis servieren. 😋

++++++++++++++++++++++

Wenn ihr meine Rezepte ausprobiert, dann würde ich mich mega über ein Bild von euren Leckereien freuen 🙂 Schickt sie mir einfach mit #yummypilgrim

+++++++++++++++++++++++

Meine Kollektion: http://bit.ly/FunnypilgrimMerch

++++++++++++++++++++++

✨✨Folgt mir hier!✨✨
Facebook: http://on.fb.me/16tSE8I
Twitter: http://www.twitter.com/funnypilgrim
Instagram: http://www.instagram.com/funnypilgrim
Blog: http://www.funnypilgrim.de
Folgt meinem Blog auf bloglovin´!
http://www.bloglovin.com/en/blog/3193185/funnypilgrim/follow
👻 Snapchat: fpilgrim

Facebook Comments

Das könnte auch interessant sein...